Handball macht Schule

«Handball macht Schule» ist ein Programm des Schweizer Handballverbands, mit dem Lehrerinnen und Lehrern gezeigt werden soll, wie Handball als spannende, kindgerechte, faire und pädagogisch wertvolle Sportart im Turnunterricht gespielt werden kann. Wir wollen damit zeigen, wie wenig es eigentlich braucht, um Handball problemlos im Turnunterricht vermitteln zu können. Der HBC Ins wird vom Schweizer Handballverband betreut, setzt das Programm aber in Eigenregie um.

 

Angebot

Wir möchten Ihnen als Lehrperson in einer Turnstunde den Handballsport näherbringen und mit Ihren Schülerinnen und Schülern eine kostenlose Demolektion durchführen. Dabei zeigen ausgebildete J+S Leiter aus unserem Verein stufengerechte Spiel- und Übungsformen auf polysportiver Ebene für ein attraktives Handballspiel in der Schule.

 

Anmeldung

Sind Sie als Lehrperson an einer kompetenten Unterrichtseinheit interessiert? Dann können Sie Ihre Klasse unter folgendem Link anmelden: Kostenlose Demolektion

Der HmS-Koordinator des HBC Ins wird sich nach erfolgter Anmeldung mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Schülerturnier

Einmal im Jahr organisieren wir in Ins ein Schülerturnier. Alle 4. bis 7. Klassen aus der nahen Umgebung von Ins sind herzlich eingeladen. Motto des Anlasses ist: "Zämme fägts!"

  • Das Schülerturnier findet am Mittwoch, den 14. November in der Rötschmattenhalle in Ins statt.

    • Anmeldungen können bis zum 05. November eingereicht werden via Mail an HmS Botschafter.

      • Angaben:

        • Schule
        • Klasse
        • Teamname
        • Begleitperson (die über 18 sein muss und in der Schule mitarbeitet)